Von 0,5cm x 0,5cm bis hin zu Großformaten mit mehr als einem Meter Länge, als Quadrate, Rechtecke, Sechs- oder Achteck sind Fliesen erhältlich. Ebenso wie ganz unregelmäßige Formate wie beim kunstvoll von Hand geschlagenen und gesetzten Mosaik.

formate

Heute ist eine Tendenz zu immer größeren Fliesen zu beobachten. Inzwischen werden Fliesen mit einer Größe von 60 cm × 120 cm und in noch größeren Formaten bis 120 cm × 180 cm angeboten.

interboden-cool-collageMit Feinsteinzeugfliesen können heute zahlreiche Materialien nachgeahmt und interpretiert werden. Etwa Naturstein, Metall- oder Holzoptiken werden in vielen Farb- und Formatvarianten angeboten.

Die Vorteile der Fliese sind hierbei unter anderem die höhere Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit.

Ein weiterer Trend ist der zum Mosaik. Als Mosaik werden Fliesenformate bis 10 cm × 10 cm bezeichnet. Das zurzeit kleinste Format ist 0,5 cm × 0,5 cm. Die Fliesen sind zumeist auf Netze geklebt und somit leicht zu verarbeiten.

Dünne Feinsteinzeugfliesen eignen sich aufgrund ihrer geringen Materialstärke besonders gut bei der Renovierung für die Fliese-auf-Fliese- Verlegung. Statt alte Fliesen abzuschlagen, kann direkt auf den alten Belag geklebt werden.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar